8. Osnabrücker Eiswette am Rubbenbruchsee Osnabrück

Was ist die „Osnabrücker Eiswette“?

Bei der Osnabrücker Eiswette wird darauf gewettet, ob der Rubbenbruchsee an einem bestimmten Datum zugefroren ist, so dass das Eis zumindest das Gewicht einer Person hält.

Wettbedingungen

Stichtag, auf den gewettet wird: 09. Februar 2020

Wettüberprüfung: 15 Uhr

Der See hält, wenn die leichteste Frau des Hauses am Rubbenbruchsee vom Eis getragen wird.

Teilnehmen kann jede/jeder!

Der Wett-/Spendeneinsatz beträgt 10 Euro und muss bis zum 01.02.2020 im Café-Restaurant am Rubbenbruchsee abgegeben werden.

Der gesamte Wetteinsatz geht an den Förderverein der Kindertagestätte Atter e.V..

Zudem spendiert das Café für jede gewonnene Wette einen Liter Glühwein.

Vorweg gibt es ab 13:00 Uhr ein winterliches Büffet mit Grünkohl ab 13:00 Uhr für 14,50 € mit Voranmeldung.

Nach der Wettüberprüfung (15 Uhr) wird dann in tollem Winterambiente bei Livemusik von Chris Rehers (www.livemukke.de) der Glühwein ausgeschenkt und es kann über den Wettausgang diskutiert oder eine Strategie zum Gewinn der nächsten Osnabrücker Eiswette erarbeitet werden.

Sommeröffnungszeiten

Täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Frühstücksbüffet

Jeden Samstag und Sonntag von 9:00 bis 11:30 Uhr.
Denken Sie daran, rechtzeitig zu reservieren!

Buchen Sie Ihre Feier bei uns!

Im Frühling zum Spargel, im Sommer zum BBQ, im Herbst zur Wildzeit oder im Winter zum Grünkohl.